Wir machen Vergangenes lebendig

Geschichte ist kein abgeschlossenes Kapitel. Vergangenes weist in die Gegenwart und hilft uns, Visionen für die Zukunft zu entwickeln. Im Bereich der Erinnerungskultur, also des aktiven Umgangs bzw. der Auseinandersetzung mit der Vergangenheit, sind wir Experten. Wir denken Geschichte und Gestaltung von Beginn an zusammen. Unsere Arbeit stellt unter Beweis, dass sich historisch fundierte Recherche clever und unterhaltsam präsentieren lässt – ohne an Seriosität zu verlieren.

Wer wir sind


  • Dr. Holger Köhn
    Historiker

  • Christian Hahn
    Diplom-Designer und Journalist

Gemeinsam haben wir 2012 das Büro für Erinnerungskultur gegründet und arbeiten mittlerweile in unseren Projekten mit Kolleginnen und Kollegen unterschiedlicher Disziplinen zusammen.

Unsere Kunden

  • Caritasverband Darmstadt e. V.

  • Caritasverband der Diözese Mainz e. V.

  • Centropa

  • Darmstädter Privatbrauerei

  • Deutsches Polen-Institut, Darmstadt

  • Gemeinde Münster

  • Goethe-Institut Georgien

  • Eintracht Frankfurt Museum, Frankfurt am Main

  • Evangelische Kirchengemeinde Babenhausen

  • Evangelische Kirchengemeinde Klein-Karben/Wetterau

  • Evangelisches Dekanat Rodgau

  • Gesellschaften für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit

  • Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main

  • HEAG mobilo Darmstadt

  • Heimat- und Geschichtsverein Babenhausen e. V.

  • Hessisches Landesarchiv – Staatsarchiv Darmstadt

  • Hessische Landeszentrale für politische Bildung, Wiesbaden

  • Hessischen Wirtschaftsarchivs (HWA), Darmstadt

  • Hochschule Darmstadt (h_da)

  • Innere Mission Frankfurt am Main

  • Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie, Bensheim

  • KulturRegion FrankfurtRheinMain, Frankfurt

  • Schelling-Architekturstiftung, Karlsruhe

  • SchUM-Städte Speyer, Worms, Mainz e. V.

  • Stadt Aschaffenburg

  • Stadt Babenhausen

  • Stadt Darmstadt

  • Stadt Schwalbach am Taunus

  • Studierendenwerk Darmstadt

  • Technische Universität Darmstadt

  • Verein für Jugendhilfen Leppermühle e. V.